Sonntag, 28. April 2013

Ins Land einischaun...

dazu Radl aus dem Stall, rum ums Eck und rauf auf den Hausberg.


Life is beautiful, Thomas

Samstag, 27. April 2013

3rd Chili - 1st Race


Der Saisionstart der Chiliriders erfolgte heute durch unseren Neuzugang Tobi bei der Attersee Mountainbike-Trophy in Weyregg und Umgebung. Er nahm gemeinsam mit über 200 Gleichgesinnten die wie jedes Jahr anspruchsvolle Strecke unter die Räder. Ein guter Test zu Saisonbeginn der mit dem 12. Platz in seiner AK belohnt wurde. Im Ziel angekommen wurde er von einem kleinen Chiliriders-Fanclub empfangen. Die anschliessende Regeneration erfolgte "aktiv" bei der Gartenarbeit @ Home.



Chiliriders Racing, Tobi

Donnerstag, 25. April 2013

29er & Friends

Am gestrigen Nachmittag trafen sich ein paar 29er im Kremstal zum gemeinsamen Ausritt über heimische Trails. Die Akteure waren diesmal Peter auf seinem Specialized Epic Comp 29er, Gogo und Jackson auf dem Cannondale F29 Carbon 2 und ich mit meinem heissgeliebten Mamasita.
 
Christian (alias Jackson) war das erste mal auf einem 29er unterwegs (Testrad von www.bike-sport.at) und konnte sich von den Vorteilen der grossen Räder überzeugen. Ob er auch eine längerfristige Beziehung mit einem Twentyniner eingehen würde? Wir werden sehen....
 
...wer sein Fahrrad liebt der schiebt....

... gut schauts aus (klein aber oho!)...
 
 
Roll on, Thomas
 
 
 

Dienstag, 23. April 2013

Crazy Frame

Es gibt nichts was es nicht gibt. Wie zum Beispiel diesen Rahmen aus Bambusstangen. Gesehen beim Linz Marathon am vergangenen Wochenende.

 
Crazy yeah,
Thomas

Sonntag, 21. April 2013

Old and new style

Unterwegs mit alter und neuer "Panier" bei genialem Frühlingswetter!



... ich liebe solche tafeln ...

Montag, 15. April 2013

Die "Neue" & Maxle Lite Story

Ich hab mir für die heurige Saison eine neue Federgabel gegönnt und die Wahl viel dabei auf eine RockShox Reba RLT mit 15mm Steckachse. Zugegebenermassen habe ich mich im Vorfeld nicht ausreichend mit dem Thema auseinandergesetzt. Das wurde mir erst klar als ich die "neue" erstmals auf das bestehende Fahrradträgersystem montieren wollte - das geht so nicht mehr. Der Räderwechsel geht grundsätzlich gleich schnell wie bei herkömmlichen Schnellspannersystemen, nur sollte man darauf schauen dass die Achse bei der Demontage gleich wieder in die Gabel kommt um zu vermeiden dass sie irgendwo ungewollt liegen bleibt.
Die Gabel selbst funktioniert perfekt und ist optimal auf mein Gewicht abgestimmt. Das mittlerweile nicht mehr ungewohnte Lenker-Lockout ist auch schon in den Standard-Bewegungsabläufen meiner rechten Hand gespeichert. Die Gewichtsreduktion gegenüber meiner 2008er Reba - welche jetzt auf Melanies Bike brav ihre Dienste verrichtet - beläuft sich auf etwa 100 Gramm.
 
Fazit
Neben Vorteilen wie höherer Steifigkeit und geringerem Gewicht gibt`s wie immer auch ein paar Nachteile die jedoch nicht so dramatisch sind. Auf alle Fälle ein guter Kauf (für gerade mal 215 Euronen auf www.roserversand.de)
 
Aktueller Aufbau
Bilder von meinem derzeitigen Aufbau hab ich hier gepostet.

Bike Building,
Thomas
 

Sonntag, 14. April 2013

Five Hours of MTB

Heutiges Nachmittagsprogramm
Ein Teilabschnitt der Überlandpartie mit Zwischenstopp in Bad Hall (zur gemütlichen Eisaufnahme) > @ Home zum auftanken der bereits geleerten Trinkflaschen und wechseln der Panier (etwas kürzeres musste her) > diverse Geländeversuche (schnauf) und Heimreise über die Waschanlage.
Abschluss bei Pesto Rosso und Sauvignon Blanc.

Es geht los...

Mnjammmmmm

Chillis beim chillen

Single Trail Fun

Schöner Ausblick

Sun & Fun
Thomas

Mittwoch, 10. April 2013

Horsethievery

Es wird warm - die Trails trocknen auf die beste Zeit für eine Trailrunde!

Soon more ...

Lukas


Montag, 1. April 2013

Skitouring - What else?

Wenn du schon einige male auf dem Bike die gewohnten Bewegungsabläufe zum Leben erweckt, die ersten
technischen Herausforderungen im Gelände mehr oder weniger sturzfrei gemeistert, dich gedanklich auf
die ersten Rennen vorbereitet und bereits die Pudelhaube im Schrank verstaut hast und dir dann der SCHNEE!! ein Schnippchen schlägt bleibt dir wohl oder übel nur noch die Möglichkeit alles wieder auszupacken und eine Schitour zu gehen. Mit von der Partie aus der Abteilung 26Zoll war unser Freund Hati.

Für mich somit die erste Tour in der Saison 2012/2013.
4 Brettln und a gfüriga Schnee jucheeeee
Diese Piste forderte uns noch bei der Abfahrt

Wie zu Weihnachten (ausser dass dieser Weihnachtsmann einen zu kleinen Rucksack dabei hat :-)

Waiting for Spring
Thomas