Dienstag, 23. September 2014

3-2-3 ein toller Saisonabschluss

Samstag Nachmittag, Fitnessparcour Stadl-Paura & schwarze Gewitterwolken am Himmel. Es war angerichtet für den offiziellen Saisonabschluss der Chiliriders bzw. dem Finale vom Salzkammergut-Bikecup.
Nachdem ich ja mehr oder weniger ohne Training bzw. direkt von der Baustelle das Rennen bestreiten wollte waren meine Erwartungen verhältnismässig gering. Bei Tobias waren die Vorraussetzungen da schon ganz andere. Demnach störte es ihn auch überhaupt nicht dass der Himmel eine halbe Stunde vor Rennbeginn ob der tiefschwarzen, stark mit H20 angereicherten Wolkengebilde seine Schleusen öffnete und so den Kurs etwas an Bodenhaftung nahm. Die Karten waren dadurch nämlich neu gemischt da nicht jedermann mit solchen Bedingungen optimal zurechtkommt. Tobias ist da aber ein alter Hase und hat sich von Beginn an eine ideale Ausgangssituation für eine gute Platzierung herausgefahren. Während ich mir im Mittelfeld alles was dieses Jahr noch in den Oberschenkel geblieben ist rausgesprudelt habe, fuhr Tobi mit einer Spitzengruppe auf und davon. Er konnte sich nach dem Zielstrich als Gesamt 6er platzieren was ihm zusätzlich den 3. Rang in der Klasse, den 2. Rang bei den Welser Bezirksmeisterschaften und den 3. Rang der Gesamtwertung (Klasse) im Bikecup bescherte. Mir bescherte das Rennen eine Menge Spass und einen ordentlichen Muskelkater am Musculus gluteus maximus...
 
Die Rennsaison 2014 ist für uns somit offiziell vorüber. Eine kleine Zugabe in Form eines Gästeklassestartes kann es eventuell noch am kommenden Wochenende bei der Vereinsmeisterschaft unserer Offenhausener Freunde geben.
 
Stay tuned, Thomas
 







1 Kommentar: