Donnerstag, 30. Mai 2013

Bergkaiser 2013

Wie jedes Jahr war auch heuer der perfekt organisierte Bergkaiser ein Fixtermin, wir stellten ein Team, welches wir heuer erstmals aus den eigenen Reihen besetzen konnten.

Als erster startete Tobias mit dem Rennrad, danach folgte Tom mit dem Bike und ich lief schließlich als letzter den Wurbauerkogel hinauf. Leider spielte der Wettergott dieses Jahr nicht mit und wir durften den Berg bei unter 10 Grad und Regen erklimmen, dafür schmeckten das Gulasch mit Spätzle und der Radler danach umso mehr!

Wir konnten mit unseren soliden Leistungen den 6. Platz in der stark besetzten Klasse 30 - 40 Jahre erringen!

Stay tuned,
           Lukas
... apres - wettkampf ...
    

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen